Kontakt Jetzt Kontakt aufnehmen Kontakt

Prävention und Schadensbegrenzung bei Einbruch

Einbruchmeldeanlagen dienen dem Objekt- und Personenschutz. Sie erfüllen mehrere wichtige Aufgaben:

  • Abschreckung der potentiellen Einbrecher und dienen so der Prävention
  • Im Notfall hilfeleistende Dienste zu benachrichtigen
  • Aktionszeiten der Diebe minimieren
  • Alarmierung der unmittelbaren Umgebung
  • Hilfe bei der Rekonstruierung des Einbruches oder Überfalles

Aufgrund der unterschiedlichen Gefahrenpotentiale und der unterschiedlichen Gegebenheiten lassen sich Einbruchmeldeanlagen selten out-of-the-box verwenden. Unsere Experten konzipieren deshalb auf Basis von Standardkomponenten individuelle Einbruchmeldesysteme, die den Richtlinien der Versicherungen (VdS) und den Vorgaben der Landeskriminalämter entsprechen. Die von uns verwendeten Systemkomponenten genügen höchsten Qualitäts- und Serviceansprüchen und garantieren somit eine hohe Verfügbarkeit der Einbruchmeldeanlage. Besonders sensible Bereiche können zudem gezielt mit Meldetechnik ausgerüstet und separat scharf geschalten werden, auch um beispielsweise hohe Versicherungsauflagen zu erfüllen.

Wir arbeiten mit Produkten der Hersteller TELENOT, Honeywell und DAITEM, die sich durch einen hohen Sicherheitsstandard, durch modulare Bauweise, moderne Technik und hohe Flexibilität auszeichnen.

Von uns konzipierte und installierte Einbruchmeldeanalagen finden sich in folgenden Einsatzbereichen:

  • Industrieanlagen
  • Energieversorgern
  • Banken und Sparkassen
  • Lager
  • Bürogebäude
  • kleinen Unternehmen und Einzelbüros
  • Privathäusern

Beispielaufbau einer Einbruchmeldeanlage